3 Vorteile von Fitness Trackern

Tipps | 0
Fitness Armbänder, die die eigene Trainingsleistung tracken, werden immer beliebter. In diesem Artikel verdeutlichen wir 3 Vorteile von Fitness Trackern.

 

3-vorteile-von-fitness-trackern
www.pixabay.de

 

Seit einigen Jahren werden Fitness Armbänder immer häufiger für sportliche Aktivitäten verwendet. Und das nicht nur im Profisport, sondern vor allem im Bereich der Amateur- und Freizeitaktivität. Kurz gesagt: Fitness Tracker sind Trend.

Die steigenden Absatzzahlen sprechen klar für sich. Für diejenigen, die mit den digitalen Trackern noch nicht viel anfangen können, nennen wir hier drei Vorteile von Fitness Trackern.

 

Zurückgelegte Trainingsleistung endlich messbar

Die grundlegende Eigenschaft bzw. Funktion von Fitness Armbändern liegt in der Messung der betriebenen sportlichen Aktivität. Anhand von Parametern wie zurückgelegte Schritte, Höchstgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Intensitäts-Peaks und Trainingsdauer kann der Trainierende genau erkennen, was er geleistet hat. Anhand von Daten, die während des Trainings aufgenommen wurden, erhält der Sportler eine tiefgründige Analyse seiner Aktivität.

Dies war in der Zeit vor den Trackern wesentlich schwieriger. Eine Stoppuhr konnte zwar weiterhelfen, aber gab nur Auskünfte über die Zeitdauer, die für eine bestimmte Strecke zurückgelegt wurde. Viel mehr Informationen gab sie nicht her. Vor allem für Hobbysportler ist die Entwicklung der digitalen Fitness Armbänder daher ein großer Fortschritt und somit ein großer Vorteil.

 

Trainingsfortschritte motivieren

Fitness Armbänder messen aber nicht nur eine einzelne Trainingseinheit, sondern sind intelligent genug, um die Daten aller zurückgelegten Aktivitäten zu speichern. Dadurch lassen sich noch mehr Daten und somit Informationen gewinnen, die dem Nutzer weiterhelfen. Die Technik wertet die Daten aus und legt automatisch Trainingsstatistiken an. An diesen kann der Sportler seine Trainingsfortschritte der letzten Wochen oder Monate erkennen, was natürlich extrem motiviert. Die gewonnene Motivation, die durch die erstellten Statistiken erzielt wird, ist ein weiterer Vorteil von Fitness Trackern.

 

Spaß an der Community

Die Aufzeichnung der Trainingsergebnisse wirkt nicht nur intrinsisch motivierend, sondern bildet auch Wettkampfcharakter. In Foren, Communities, auf Facebook oder sonstigen Plattformen können die zurückgelegten Trainingseinheiten geteilt und veröffentlicht werden. Diese Gemeinsamkeit verbindet, spornt an und macht Spaß – ein weiterer Vorteil von Trackern.

 

3 Vorteile von Fitness Trackern – Fazit

Der technische Fortschritt erleichtert uns Menschen das Leben. Sport-Tracker sind ein Beweis dieser Entwicklung. Sie helfen uns, unsere Aktivität festzuhalten und analysieren zu können. Trainingsfortschritte sind damit besser erkennbar – das motiviert. Zudem ist mit der Zunahme der Tracker auch eine Community entstanden, die Menschen verbindet und zur gemeinsamen Aktivität anspornt.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar